Krieg im Pazifik!

11.6.11, Samstag. Jenny war nachmittags mit Freundinnen unterwegs und Simone kam abends zum Heimkinoabend vorbei, mehr ist bei diesem Wetter nicht anzufangen.

12.6.11, Sonntag. Eingraben – und erst im Septembe wieder ausgraben, wenn der Frühling kommt.

Unseren Nachbarn – Fiji und Tonga ist offenbar langweilig. Sie streiten sich um ein paar unbewohnte Riffe im Pazifik, ca. 1500 km nördlich von Auckland. Sehr spannend: Zwei Patroullienboote von Tonga haben eins von Fiji von der Minerva Lagoon verjagt. Also derzeit 1:0 für Tonga – und wer schneller rudert wird gewinnen. Die Zeitungsschlagzeile redet von „Warships“ – reichlich euphemistisch …
Militärisc ist Fiji sicher überlegen: 3500 Soldaten, aber hauptsächlich Infanterie. (Vielleicht können die gut schwimmen?). Tonga hat nur 500 Soldaten, aber dafür eine gut ausgestattete zweimotorige Beechcraft als Luftwaffe. Die Geheimwaffe? Die königliche Yacht vermutlich 😉

Näheres hier: click.

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Krieg im Pazifik!

  1. Inge sagt:

    Ofensichtlich ist das aber fĂŒr beide Kontrahenten wichtig!!! Es ist doch immer wieder erstaunlich, wegen was man sich in die Haare kriegen kann…Sollen auf den FrĂŒhling warten und sich dann an den Strand legen…..Bussi INGE

Kommentare sind geschlossen.