Sonne satt

5.9.09, Samstag. Ein herrlicher Tag. Da kann man dann solche Tage wie gestern hinter sich lassen. Wie fahren nach Otaki, ca. 1Std. entfernt, an der wunderschönen Kapiti Coast entlang. Es ist ja seit einigen Wochen Winterschlussverkauf und dort in den Outlets kann man mit etwas Glück tolle Schnäppchen machen. Nach einer sehr kalten Nacht fühlt es sich ab 10 Uhr morgens an wie Hochsommer, ca. 25°C, T-Shirt-Wetter – und es sieht auch so aus. Bis auf die Tararua Berge, die man von der Küstenstrasse aus sieht, dort oben liegt Schnee (was im Sommer eher selten ist …).
Viel war heute beim Shoppen nicht zu holen (Geld gespart!), wir haben noch gemütlich einen Kaffee geschlürft und sind dann heimgetuckert.
Seitdem sitzen wir im Garten und schauen unseren Katzen beim Spielen zu. Memphis hat sich grad verzogen, da zieht Bienchen ihre Show ab:

Das 5-Zehen Faultier 🙂

Dumm, dass wir noch Einkaufen gehen müssen, sonst könnten wir uns auch so auf der Terrasse ausstrecken.
Stephan hat sich sehr über die vielen Genesungswünsche gefreut – es ist nicht so wild, behindert ihn aber beim Autofahren und tut zwischendurch richtig weh. Geschwollen ist nix, daher tippen wir auf einen Muskelfaserriss und schmieren Voltaren drauf. Happy Weekend …

Ăśber sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Sonne satt

  1. inge sagt:

    Weiterhin gute Besserung und schöes Wetter. Hier ist fürs Wochenende nichts mehr mit Sommer oder sommerähnlichem Wetter, vielleicht rappelt es sich nächste Woche nochmal. Die Nummer von Bienchen ist wirklich zirkusreif. Bussi INGE

Kommentare sind geschlossen.