St. Andrews Day

30.11.08, Sonntag. St. Andrews Day wird auch hier beachtet, aber eigentlich ist es ein schottischer Feiertag. (In religiösen Kreisen in Deutschland heisst die Version „Andreasnacht“, soweit ich weiss) Ich wette, in Schottland – und dem restlichen Europa – ist es zur Zeit nicht so heiss wie hier 😉 Es fühlt sich an wie Hochsommer – und keiner kommt auf die Idee, eine Kerze anzumachen, obwohl ja 1. Advent ist.
Kreischer ist es zu viel zu warm, lässt sich alle paar Schritte fallen und liegt dann im Weg rum.
Kreischer
 
… noch ein kleines Filmchen dazu:

Stephan geht es täglich besser, er ist voll drauf und hat sich auf die Autowäsche gestürzt:
Steffi
 
Fleissig! Vielleicht bekommt er dann auch mal etwas Farbe – er beschwert sich ja immer darüber, dass ich schon Urlaubsbräune habe 😉

Eigentlich sollte man an den Strand gehen, aber – ganz ehrlich? – wir sind zu faul und träge dazu … Ich war heute morgen schon im Gym, also wenigstens ETWAS. Mal daheim rumlungern ist auch nicht verkehrt 🙂

Hier noch ein Bildchen von meiner Trophäe – mein Team hat schliesslich die „Corporate Olympics“ gewonnen – YES!!!!!!!!!!
Olympics
 
Happy Sonntach 🙂

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu St. Andrews Day

  1. Inge sagt:

    Hat jeder aus dem Team so einen pin? Oder handelt es sich um einen Wanderpokal, der reihum geht???? In jedem Fall sieht er seht stattlich aus….Vielleicht ist er fĂŒr irgendwas zu brauchen(Einbrecher vertreiben, Fleisch klopfen etc……) Euch eine gute Woche. Bussi INGE

Kommentare sind geschlossen.