Premiere

21.10.08, Dienstag. Heute war Premiere: Stephan hat unser Spa (Whirlpool) ausprobiert – und fühlt sich gleich um Einiges besser!! So langsam kommt auch Farbe in sein Knie, welches leider immer noch eher wie eine Melone aussieht. Seit heute Nachmittag gibt es auch wieder Fernsehen, da wird das Rumhängen vielleicht ein bisschen leichter für ihn. Krankenbesuch war auch schon da, Stephan hat schon supernette Kollegen.
Interessante Anekdote am Rande (zum Thema „Wellington ist ein Kaff“): Susanne hat heute mit einer Freundin in der Stadt telefoniert. Die Dame hat gleich mit Susanne „geschimpft“ – warum sie ihr nicht erzählt hat, dass Stephan einen Unfall gehabt hat!?!
Susanne war völlig perplex – woher weiss die das denn schon wieder? Ganz einfach: Anja wohnt in einer WG, in der auch ein Kollege von Stephan wohnt, der die Story natürlich gleich am Montag zum Besten gegeben hat …

Am Samstag findet übrigens die nächste „Housewarming Party“ statt. Da Stephan’s Knieverletztzung wahrscheinlich eine sehr langwierige Sache wird, macht es keinen Sinn, zu warten, bis es vorbei ist. Er muss sich ja nicht bewegen und kann vom Sessel aus „Hofhalten“. Ausserdem ist langes Wochenende (Montag ist Feiertag – Labour Day), da können wir uns alle auch in Ruhe von der Fete erholen.

News von Andi: Ab heute geht es in die Reha nach Bad Wimpfen. Er hat eine schöne Liste bekommen, was er alles mitbringen soll. Wanderschuhe, Trainingsanzug … Also, wenn ihr mich fragt, hört sich das verdammt nach Y-Reisen bzw. Boot Camp an 😉

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Premiere

  1. Inge sagt:

    Für Stephan natürlich weiterhin gute Besserung, Euch viel Spaß bei der Einweihungparty und ein schönes langes Wochenende. Vielleicht spielt ja auch das Wetter mit….Bussis INGE

Kommentare sind geschlossen.