Miss Piggy

18.7.08, Freitag. Micha und Miss Piggy haben natürlich recht 🙂 Das Dumme ist nur, wenn ich die „bloss nicht transpirieren“ Nummer mache, passiert fitnesstechnisch leider nix! Da muss man wohl durch. Aber es gibt auch Lichtblicke: wie schon gesagt, platt – aber kein Muskelkater. Und gemessen hab ich auch, der Speck ist ordentlich zusammengeschmolzen 🙂 Nach dem Gewicht kann man beim Trainieren nicht gehen, da sich da nicht viel tut. Bei den Jahresringen schon! Ich sitze richtig locker in meinen Hosen und muss Gürtel tragen – klasse.

Die letzten 2 Tage waren wettertechnisch nicht toll und heute morgen gab es Nebelsuppe. Wenigstens war es nicht kalt. Mal sehen, was das Wochenende bringt – Kollege Colin hat mich ja eingeladen, mit ihm Reiten zu gehen, wäre nett, wenn das klappt. Ist schon witzig – während ich das schreibe, malocht ihr noch 😉

Wolfi wünschen wir einen schönen Urlaub (wieder mal) im wilden, wilden Osten. Diesmal geht es auf die Krim! Die Anreise hört sich schon überaus spannend an: Flug nach Odessa, dann 13 Stunden im russischen Schlafwagen (nein, kein Orientexpress …). Die nächste Etappe wird mit dem Kleinbus erledigt – und vermutlich muss er dann die letzten Kilometer (Werst) laufen 😉 Was macht man nicht alles für die Mädels?!?!

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Miss Piggy

  1. Wolfgang Böhmer sagt:

    Hi Sabine,

    toll 🙂 dann trainiere bitte fleissig weiter im Studio *daumenhochhalt*, denn Du merkst, es bringt nicht nur sichtbar etwas sondern auch für das Allgemeinbefinden, man fühlt sich nach dem Training doch immer irgendwie mit beruhigtem Gewissen oder so was !? :))

    Jo, meine Reise wird sicher spannend. Mal sehen was an meinem Zielort so los ist. Ich sag nur (falls der Zug ohne Achsbruch die Strecke tatsächlich ankommt) : … 40 km feinster Quarzsandstrand bei 28 Grad und Sonnenschein und viele nette kurze Mi ….. öcke … nein ich sag nix mehr … :)) und ein liebes Mädel im Arm, was will man mehr 😉

    LG
    Wolf

Kommentare sind geschlossen.