Unterwegs …

27.1.22, Donnerstag. … sind wir nicht. Da unser Land sich ja wieder im Lockdown befindet, ist nicht viel los mit unterwegssein. Also machen wir unsere Spaziergänge am Strand. Wir trainieren sozusagen für die Zeit, wenn hier auch der Montagabend reserviert ist (hoffentlich bald!). Momentan werden die Fäuste allerdings noch tief in den Taschen geballt und der Frust kommt nur in Einzelaktionen hoch. Unter der Oberfläche brodelt es aber gewaltig und es sind einige interessante Gerichtsverfahren anhängig. In Canada, wo die Menschen sonst noch friedlicher und relaxter sind als hier, geht es mittlerweile ganz deutlich zur Sache – und das trotz trotz Winter!!! –klick – wir sind beeindruckt und drücken die Daumen – Go Canucks!
Hier ist Sommer und die Katzen liegen rum wie die Lappen und warten auf etwas Durchzug:
:-)
Mehr Lesestoff:
Interessant – klick
UND: Hab ichs doch gewusst, dass Abgeordnete was ganz Besonderes sind – klick
Damit ihr auch wisst, was diese besonderen Leute mit euch vorhaben – klick.
In der Finanzwelt wird es auch unruhig – klick
… und zum Schluss noch eine Geschichte aus einem smarten Blog – click
Haltet durch und spaziert weiter, Leute 😈

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Unterwegs …

  1. inge sagt:

    Bienchen sieht aber entspannt aus….die Lektüre, die du ausgewählt hast, ist nur noch zum Heulen, wir sind es auch leid, und dann noch der graue Himmel und die Temperaturen… aber die Hoffnung verläßt uns nicht….. morgen mittag kommt Karin und bringt ein Grillhähnchen mit 🙂

Kommentare sind geschlossen.