Wasserspiele

24.9. – 30.9.20, Donnerstag bis Mittwoch. Kurzurlaub mit Hindernissen. Hier die Bilder vom Wassereinbruch:
Es fing an zu tropfen – aus der Lampenfassung …
:-)
Ein paar Zentimeter links davon wurde es dann auch nass und rissig 🙁
:-)
Am Dach konnte es nicht liegen, das ist fast neu. Nach eingem Hin- und Herspekulieren hat der Klemptner den Rahmen der Balkontür im Gästezimmer (oberes Stockwerk) neu versiegelt. Dann kam ein ordentlicher, mehrtägiger Sturm, mit viel Regen aus allen Richtungen, um das Ganze zu testen …
Bis jetzt hat’s gehalten! Hoffentlich wars das 🤞
Tisch, Stühle etc. sind diesmal heil geblieben, aber in der Nachbarschaft sind Trampoline durch die Luft geflogen und haben ziemliche Schäden angerichtet. Ein mittleres Erdbeben hatten wir auch noch, das ist aber bei den ganzen Sturmschäden ganz untergegangen. Man kann sich schliesslich nicht um alles gleichzeitig kümmern!
Obwohl wir nicht gross weggefahren sind, war unser Urlaub also keineswegs langweilig! 😜

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Wasserspiele

  1. inge sagt:

    hoffentlich hat der Handwerker den richtigen Schaden gefunden so daß ihr jetzt im Trocknen sitzt. Ich hoffe, daß ihr trotzdem ein paar gute Tage hattet, Guten Start dann wieder

Kommentare sind geschlossen.