Vermischtes im September

17.9.20, Donnerstag. Wir dachten, der Sturm sei vorbei – weit gefehlt, es geht erst richtig los. Heute morgen am Strand gings noch,
:-)
aber heute abend hat es unsere kleine Holly vom Deck geweht …
Morgen geht es in die Stadt, der erste Tag im neuen Office – ich bin gespannt!
Unsch&oum;l;n: vor einigen Tagen ist herausgekommen, dass es bei unserer Vorzeige-Industrie (der Filmindustrie, Weta Workshop und Weta Digital) nicht nur nette Hobbits gibt, sondern sexuelle Belästigung wohl an der Tagesordnung war. Dazu „Porn Friday“ und Gegrapsche 🙁 Infos hier – click. Ziemlich enttäuschend!

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Vermischtes im September

  1. inge sagt:

    hoffentlich ist Holly nichts passiert…guten Start im neuen BĂŒro…ja ja, nicht ĂŒberall sind nur ÂŽÂŽEngel, sehr traurig…..

Kommentare sind geschlossen.