Palmi

5.8.20, Mittwoch. Einen grösseren Ausflug haben wir aber doch letzte Woche hingekriegt: Wir haben Jenny in Palmerston North besucht. Das wird hier liebevoll „Palmi“ genannt“. In der Stadtmitte gibt es ja einen kleinen Park in dem sind wir nach dem Essen mit den Hunden gegangen. Dort gibt es einen Klanggarten!
:-)
Mit lauter Percussion Instrumenten – dieses klingt wie eine Steel Drum:
:-)
Dies hier klingt auch toll!
:-)
… und noch ein Schnappschuss mit Stephan 😆
:-)

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Palmi

  1. inge sagt:

    sieht spannend aus, habt ihr auch darauf gespielt? We geht es Jenny???

Kommentare sind geschlossen.