Holiday in Aussiland – part I

22.8.19, Donnerstag. Nach einem leckeren Brunch mit Simone gings am Samstag (10.8.) zum Flughafen, dann im Regen auf und davon
:-)
Auch in Australien ist Winter, aber mit wesentlich angenehmeren Temperaturen: 23 statt 6 Grad. Bei der Ankunft in Brisbane
:-)
die erste nette Überraschung: ein Upgrade unseres Leihwagens. Statt einem mittleren SUV haben wir einen Luxus – Pick-up bekommen, da kriegen Rednecks feuchte Träume 😀 4WD, Leder, Ladefläche in Wagenfarbe usw.. Wen die Details interessieren: einfach mal „holden colorado 2019 z71“ images oder Bilder googlen und gucken! Dolle Kiste.
Vom FLughafen gings noch ein ganzes Stück die Küste rauf, nach Mooloolaba, an die Sunshine Coast. Erster Eindruck vom Hotel: Klasse – mit direktem Poolzugang – YESSS!
:-)
Überhaupt … der Pool …
:-)
 
Sonntag haben wir dann die Anlage bei Tageslicht erkundet (der Pool, Leute!!!) – wie gesagt: direkter Einstieg vom Zimmer aus!
:-)
Am anderen Ende – auch nicht schlecht!
:-)

Und der Strand direkt gegenüber der Anlage
:-)
Ein Bild von der Redneck-Karre 😀
:-)
Viel Gegend – die Berge sind aber nicht so hoch
:-)
Ein Ausflug nach Montville, ein Künstlerdorf,
:-)
mit jeder Menge Galerien und Kunsthandwerkläden. Das Gleiche dann auch in Maleny, ein pittoresker Nachbarort – da fand sich dann ganz zauberhafte Glaskunst!
:-)
Ein superschöner Tag!
:-)
Life is good & morgen gehts weiter!

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Holiday in Aussiland – part I

  1. Inge sagt:

    hĂ€tte mir auch gefallen, so ein ganz bißchen hat mich die anlage an unser Domizil bei Brisbane erinnert…

Kommentare sind geschlossen.