Wolken

11.3.17, Samstag. Heute waren wir wieder in Sachen Renovierung unterwegs. Es sind ja immer die kleinen Extras, die Zeit und Geld kosten. Da im ganzen Haus über die Jahrzehnte immer wieder andere Typen von Schaltern und Steckdosen eingebaut wurden, nutzen wir die Gelegenheit und werden das wieder einheitlich machen. Die nächste Ladung ist grad eingetroffen und Jenny darf sie dann verbauen. Ist schon cool, einen Handwerker im Haus zu haben! Neue Lampen gibts bei der Gelegenheit auch. Für Wohn- und Gästezimmer ist uns noch nix eingefallen, aber keine Sorge, da läuft uns noch was zu.
Da unsere Burg ja ziemlich gross ist, geht das Ganze schon ordentlich ins Geld. Glücklicherweise hat unsere Versicherung (inklusive der staatlichen Erdbebenversichung) zugesagt, die beantragten Schäden zu zahlen. Die zahlen natürlich keine neuen Lampen (die alten waren ja nicht kaputt).
Gestern war nochmal ein sehr schöner Sommertag, heute ist wieder Untergang … Deswegen gibts heute Wolken-Schnappschüsse, die ich im Lauf der Woche gesammelt hab.
Am Strand:
:-D
 
Und mal wieder aus dem Küchenfenster – ich werde mich an dem Blick niemals sattsehen! Wie sich die Wolken im Wasser spiegeln :mrgreen:
:-D

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Wolken

  1. inge sagt:

    Klingt ja richtig nach Arbeit.. viel Erfolg weiterhin, Schönes Wochenende und Bussi

Kommentare sind geschlossen.