morgens, im Garten …

15.4.12, Sonntag. … habe ich einen grossen und wunderschönen Schmetterling getroffen! Ich hab ihm gesagt, dass er sitzen bleiben soll, bis ich meine Kamera geholt hab. Hat er gemacht und das Ergebnis ist beeindruckend (finde ich!):
Schmetterling
 
Spannweite: ca. 10 cm
Schmetterling
 
Nach der Fotosession ist er dann ganz cool davongesegelt. Das 2. Bild gefällt mir am besten – wenn ihr die grosse Version (2048 x 1536, z. B. als Bildschirmhintergrund) haben wollt: click

… und hier noch Rocky, der sich (katzengerecht) für seinen Mittagsschlaf in unser Bett zurückgezogen hat 🙂
Schmetterling
 
P.S. einige der blauen Flecke von gestern sind heute handtellergross …
no risk – no fun, oder so ähnlich?!

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu morgens, im Garten …

  1. Edith sagt:

    Die Schmetterlingsbilder sind dir wirklich gelungen! –
    Ein tipp fĂŒr die handtellergroßen Flecken; mach mal Ringelblumensalbe drauf, nimm die Tube mit und machs auch zwischendurch im BĂŒro! Heilt besser ab, sind ja alles kleine und große HĂ€matome. Der Körper hat viel Extra-Arbeit die ganzen geplatzten GefĂ€ĂŸe und das bereits ausgetretene Blut wieder zu regenerieren, bzw. das Blut zu absorbieren..

    Da nimmt er gerne einen Cocktail wie Ringelblumensalbe oder Ă€hnliches auf…

    Hauptsache ihr hattet Spaß, fĂŒr mich wĂ€re das nur was von der Zuschauerseite aus.

Kommentare sind geschlossen.