Badefreuden …

20.7.11, Mittwoch. Der letzte Tag vor dem langen Wochenende: ÜBERSTANDEN!

21.7.11, Donnerstag. Gestern hat Jenny bei ihrer Freundin übernachtet und als wir abends nach Max der Maus geschaut haben hat sich wiedermal die Katze eingeschlichen …. Als wir später auf dem Weg ins Bett waren haben wir es gemerkt (kläglichen Gejammer aus Jenny’s Zimmer) und das Katzentier befreit. Keine Sorge – Max ist kein Leid geschehen, er hat friedlich in seinem Häuschen geschlafen. Mr. Cool sozusagen.
Als Jenny heute wieder da war, hat sie festgestellt, dass Bienchen ein Malheur hinterlassen hat – ausgerechnet auf ihrem Beanbag! Die Hülle ist in der Waschmaschine – aber wohin mit den Styropor-Kügelchen?
Wozu hat man eine Badewanne …
Bath
 
Mal sehen, wie sich das weiterentwickelt 😉

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Badefreuden …

  1. Inge sagt:

    Und wo und wie trocknen die Styropor-KĂŒgelchen?Das Foto von den zwei Wassernixen ist wirklich lustig…Vielleicht hat Bienchen ja an Max kein so großes Interesse???Schönes langes Wochenende. Hier regnet es- Sommer 2011. Bussi INGE

Kommentare sind geschlossen.