geruhsam?

9.8.10, Montag. Für einen Montag war es heute morgen ausgesprochen friedlich. Das blieb es aber nicht lange … um kurz vor 10.00Uhr kam ein Feuer Alarm (eine Übung). Das ist an sich ja nichts Verwerfliches, aber eine halbe Stunde bei eiskaltem, arktischen Südwind draussen rumstehen war nicht lustig. War ich froh, dass ich meinen Mantel anhatte, da sind mir nur die Finger und die Nase abgefroren.
Kaum wieder aufgetaut, hat Jenny angerufen. Sie hatte sich vor einer Woche 2 zusätzliche Löcher ins Ohr stechen lassen und jetzt hat sich eines davon gewaltig entzündet. Heute morgen war das Ohr nur etwas rot gewesen – gegen Mittag wurde es riesig und tat höllisch weh. Also hab ich mich bei meinem Verein abgemeldet, mich von Simone (Urlaub!)verabschiedet und mit Stephan zum Losfahren getroffen. Auf der Fahrt haben wir einen Termin im Medical Center vereinbart und dann Jenny von der Schule eingesammelt. Ich muss immer wieder sagen, das Center liegt nicht in der besten Gegend und sieht nicht wirklich vertrauenerweckend aus, aber die Ärzte und Schwestern sind klasse und der Service ist einwandfrei (wir haben auch keine 5 Minuten gewartet, es ging alles ganz fix, wie man das bei einem Notfall erwartet). Wie befürchtet: Die nächsten 14 Tage gibt es leckere Antibiotika.
Anschliessend ging es mit Jenny zum Zahnarzt (wg. Spange), das war ausgerechnet heute auch noch fällig – und war schon mal verschoben. Armes Kind.
Nach dem Abendessen war dann wieder etwas Ruhe eingekehrt. Dachte ich. Falsch: Jetzt hat sich bei mir noch ein Zahn-Inlay verabschiedet … MENNO!! Es reicht.

Ansonsten: Susanne und ihre Cousine sind heil in Neuseeland angekommen – und Simone sitzt mittlerweile im Flieger Richtung Deutschland. Das war heute morgen auch noch nicht so klar, ob das klappt, denn der Flughafen war zwischendurch eine Stunde gesperrt wg. Sturm.
Vielleicht wirds ja ein friedlicher Dienstag?

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu geruhsam?

  1. Inge sagt:

    Na dann erstmal gute Besserung für den Nachwuchsstar und vielleicht eine Erfahrung für die Zukunft…Ist die neverending story mit ihrer Zahnspange bald zuende? Euch allen trotzdem eine gute Woche und für Jenny gute Besserung. Bussi INGE

Kommentare sind geschlossen.