15

27.11.09, Freitag. Heute war ein etwas trauriger Tag – viele Kollegen aus unserer IT-Abteilung wurde eingespart und heute war deren Verabschiedung. Die Krise/Rezession – die ja laut offiziellen Verlautbarungen – vorbei sein soll, hat in unserer Behörde ordentlich die Reihen gelichtet. Das auch noch kurz vor Weihnachten, ziemlich gnadenlos. Wir haben wirklich Glück gehabt, dass es uns nicht getroffen hat. M.E. ist es auch noch nicht vorbei, die Nachwirkungen der Finanzspielereien werden uns weltweit noch eine ganze Weile begleiten. Einige Kartenhäuser brechen ja derzeit auch gerade wieder zusammen – siehe Dubai.
 
Trotzdem – schönes Wochenende an Alle!!
 
@Micha: ich sag ja immer, dass man ganz viele Frösche küssen muss, bis mal ein Prinz dabei ist … 😉 good luck!

 
Nachtrag:
Ein Bild von Jenny’s Premiere:-)
theater
 

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 15

  1. inge sagt:

    Um was ging es denn in dem Theaterstück? Euch auch ein schönes Wochenende (1. Advent) und schönes Wetter!!! Busi INGE

Kommentare sind geschlossen.