Grillparty

5.1.09, Montag. Zur Feier des Tages haben wir gestern Abend noch gegrillt und haben uns alle Mann ordentlich mit Würstchen, Steaks und Hühnerschitzel an Folienkartoffeln vollgestopft 🙂 Unsern Weihnachtsmännern hats gefallen, da sind sie über Nacht geblieben. War vielleicht gar nicht übel, mal wieder in einem Bett zu schlafen 😉 Der Van, mit dem sie durch Neuseeland gondeln, ist schon klasse, doch – für 2 Leute – auf Dauer sehr eng (Nissan Serena).
Es gab viel zu erzählen, Lucas und Patrick haben ja die ganze Südinsel bereist und anschliessend wurde noch ein bisschen Rennen gefahren und das Heimkino getestet.

Entsprechend spät kamen wir heute morgen alle in die Gänge und nach dem Frühstück – im Sonnenschein, auf dem Deck – haben sich die beiden wieder auf auf den Weg gemacht. Es geht nach Norden, Richting Cape Reinga, dem nördlichen Zipfel von Neuseeland. Patrick’s Urlaub ist ja in 6 Tagen vorbei – bis dahin wollen sie ALLES abgegrast haben. Gute Fahrt!

Heute Nachmittag ging es dann ums Haus weiter, Stephan wollte „Deck schrubben“. Nicht ganz wörtlich zu nehmen, heute gibt es ja technische Hilfen:

Garden
 

Das ist trotzdem anstrengend, aber man sieht das Ergebnis:

Garden
 
Ein Drittel der Fläche werden wir wohl auf die Reihe kriegen, der Rest kommt nach und nach. Wir haben ja schliesslich Urlaub 🙂

Der Garten sieht derzeit ganz toll aus, der „Schnittlauch“ blüht prächtig:

Garden
 

Die Bilder sind nicht ganz so perfekt heute, da ich im Gegenlicht fotografiert habe. Trotzdem bekommt man doch einen kleinen Eindruck. Wir fühlen uns wohl hier und das gemächliche Werkeln macht richtig Spass.

Garden
 

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Grillparty

  1. Inge sagt:

    Lucky you!!!Hier ist „Schnee unter“…Aber solange auf den Wegen nicht geräumt ist, kommt man im mehr oder minder weichen Schnee relativ gut vorwärts, blöd ist es nur, wenns über die Schneereste , die dann festgetreten sind, geht. Aber… heute in 1 (in Worten: einem) Monat gehts los. Also durchhalten. Euch eine schöne Woche. Bussi INGE

Kommentare sind geschlossen.