Umzug

17.4.08, Donnerstag. Nein, keine Sorge wir ziehen nicht zurück nach Deutschland 🙂 Kommt gar nicht in Frage! Ich ziehe mit meinem Büro innerhalb von Wellington um. Das war ja schon angekündigt, als ich dort angefangen hatte. Es gab dann ja immer wieder Gerüchte, vemeintliche Örtlichkeiten und Termine – aber diesmal scheint es „ernst“ zu sein …

1,5 Wochen vor meinem Jobwechsel hätte ich das jetzt auch nicht mehr gebraucht, aber was solls. Morgen wird also der Schreibtisch aufgeräumt und alles in Kisten gepackt und am Monatag soll alles an neuem Ort und neuer Stelle sein. Da sind wir aber mal gespannt. Organisation ist keine Nationaltugend in Kiwiland.

Eine Neuigkeit gibt es auch noch: unser amerikanischer Freund Charlie arbeitet nicht mehr bei meinem Verein. Er hatte einen Zeitvertrag für ein halbes Jahr gehabt, der ist jetzt ab- und ausgelaufen. Das ist an sich ein normaler Vorgang – allerdings hatte seine Chefin ihm immer wieder grossmäulig versprochen, dass sein Vertrag AUTOMATISCH in einen unbefristeten Vertrag umgewandelt würde. Ich hatte da die ganze Zeit so meine Bedenken, da die Lady ausser einer grossen Klappe rein gar nix drauf hat und lügen kann, dass professionelle Heiratsschwindler neidisch werden.

Auf diese – mehrfach wiederholten Aussagen hin – hatte Charlie natürlich seinen Container aus den USA herschippern lassen und auch bereits die Permanente Aufenthaltserlaubnis beantragt. Falls er nicht schnellstens einen neuen Job findet war das alles für die Katz … und der Gute kann wieder ab in die USA. %#@!

Wir drücken die Daumen für ihn! Einen neuen Job zu finden ist derzeit nicht sooo einfach, das Ende des Finanzjahres ist in Sicht, da verhalten sich viele Firmen sehr zugeknöpft – hatten wir ja selber letztes Jahr erlebt.

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Umzug

  1. Inge sagt:

    Grüß Charlie bitte von mir und ich drücke ihm auch die Daumen!!!Schönes Wochenende. Bussi INGE

Kommentare sind geschlossen.