es reicht nicht mehr …

12.10.18, Freitag. Heute hab ich mich schlappgelacht – klick 😀 Es reicht hinten und vorne nicht mehr für die GroKo!
CDU/CSU 26%       Grüne 17%       AfD 16%       SPD 15% und der Rest je 10%
Wenn ich meine Ohren spitze höre ich das Heulen und Zähneklappern des Politikerpacks bis nach Neuseeland!!! Die sehen jetzt alle ihre lukrativen Posten und Pöstchen, die Sekretärinnen und Büropauschalen wegschwimmen, heheheheee …
Ich bin sehr auf die Bayernwahl gespannt! Schade, dass FJS nicht mehr rumgeistert, der würde den Blitzbirnen schon heimleuchten 😀
Das unlustige und ungebildete Pack was sich da heute rumtreibt ist einfach sauschlechtes Personal. Es ist Gesindel – jagt sie zum Teufel – und gebt ihnen ihre Goldstücke gleich mit auf den Weg. Frau Merkel hat ja grössere Ländereien in Paraguay, da kann sie sicher noch ein paar qualifizierte Fachkräfte brauchen 🙂
Derweil in NZ: immer noch Schnee auf den Tararua Mountains
:-D
Happy Weekend!

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Schwankung

11.10.18, Donnerstag. Die Temperaturen schwanken und manchmal ist es wieder richtig kalt. Da brauchts dringend ein Katzenbild!
:-D
😀
Hier bei uns ist es meist auch sehr mild, wenn wir dann aber morgens um halb sieben in Wellington landen, ist es teilweise nur 3 Grad – brrrr!

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Willy!

10.10.18, Mittwoch. Neulich sind wir bei Leuten vorbeigekommen, die unter anderem ein paar Schafe halten. Ist ja hier auch nix Ungewöhnliches 😉
:-D
Wie im Frühling so üblich gabs Babies zu bestaunen – insbesondere Willy!
:-D
Leider hat ihn seine Mutter nicht angenommen, nur seinen Zwillingsbruder, da hat die Hausherrin ihm eine Flasche angeboten und – zack – ist sie jetzt seine Mama! Entsprechend folgt er ihr auf Schritt und Tritt auf seinen staksigen Beinchen und lässt sie keinen Moment aus den Augen. Willy ist erst eine Woche alt, aber topfit und wehe seine „Mama“ ist mal ein paar Meter weg, da wird sofort ein richtiger Aufstand gemacht. Entsprechend hat er im Haus der Leute für nachts einen Laufstall und „Mama“ hat schlaflose Nächte wegen der Fütterei! Aber er ist ja soooo süss 😀

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr Willy!

Der BrĂŒller

9.10.18, Dienstag. Umsturz!!! PANIC!!! Putschversuch in Deutschland – mit ungläubigem Staunen habe ich davon Kenntnis genommen – klick – das war ganz knapp und ist ja gerade so nochmal gutgegangen!!! Phew!!!
Hier noch die Brüllerbilder von gestern abend – die ganze Bande (minus Simone halt):
:-D
Wir waren mal wieder komplett rundgefressen – aber Jenny & Jaymie haben noch Nachtisch gefuttert 😉
:-D
… und ein Nina-Bild darf natürlich nicht fehlen!!!
:-D
😀

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr Der BrĂŒller

Happy Birthday, ich, 2018

8.10.18, Montag. Das übliche Familiengelage ist für heute abend angesagt, Bilder gibts dann demnächst.
Leider ist Simone diesmal nicht dabei, sie darf von Deutschland aus winken und muss sich das Steak oder Huhn einfach vorstellen! :mrgreen: Sie hat aber eine exzellente Ausrede: es gab Zwillinge in der Familie -> ganz herzlichen Glückwunsch!
:-D
Zur Feier des Tages gabs heute Kaiserwetter, mit Kaffee am Hafen
:-D
… und ein paar Kleinigkeiten …
:-D
Darunter ein Gutschein für eine Kunst-Flugstunde mit Loopings & Barrel rolls etc. vom besten Ehemann von allen – YAY! Bald! :mrgreen:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr Happy Birthday, ich, 2018

Wir sind aufgeregt!

7.10.18, Sonntag. Grosse Spannung und Aufregung, das ganze Land freut sich auf den Besuch der jungen Royals, Duke & Duchess of Sussex – click. Insbesondere Harry ist hier sehr beliebt – und seine hübsche Herzogin ist ja schon mal als Backpacker hier rumgereist.
Freude auch bei uns ganz persönlich, denn wir konnten mit Angela, meiner Freundin, die Alpacas züchtet, frühstücken gehen. Nach der schweren Krebserkrankung mit anschliessender Therapiehölle geht es ihr wieder einigermassen und jeder Geburtstag ein Geschenk – und muss entsprechend gefeiert werden!
Am besten mit einem leckeren Kaffee am Strand 🙂
:-D

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr Wir sind aufgeregt!

Planung

6.10.18, Samstag. Die Woche war anstrengend, es geht ja dem Jahresende zu, da wird frenetisch geplant, was dann doch meist in die Hose geht 😉
Ich hoffe natürlich, dass das mit meiner Reiseplanung Richtung Deutschland nicht passiert!!!
Die Temperaturen steigen langsam, allerdings ist es in Wellington morgens immer noch recht kalt. Wo wir jetzt wohnen ist aber richtig Frühling. Das Wetter ist wechselhaft, und bringt den ein oder anderen Regenbogen mit sich 🙂
:-D
Scheeeeee

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Freitach, Leute!

5.10.18, Freitag. Hier mal ein kleiner Einblick in das, was die Behörde, für die ich arbeite, so macht:
:-D
Dies ist eine (Sozial-)Wohnanlage in Wellington mit 34 Einheiten. Es handelt sich um 1-Zimmer-Appartments, das ist momentan das, was am dringendsten gebraucht wird. Die Einheiten sind nicht luxuriös, aber nett gemacht, haben eine voll ausgestattete Küche, mit Herd & Kühlschrank. Es gibt auch Gemeinschaftsräume mit Waschmaschinen und Trockenern, eine Garage – und eine Bushaltestelle ist auch nur ein paar Meter weg. Geschäfte etc. befinden sich in latschbarer Entfernung.
Entsprechend der demografischen Bedürfnisse ist die Zielgruppe alleinstehende ältere Leute, denen es finanziell nicht so gut geht – und die sich die abgefahrenen Mieten in der Stadt nicht leisten können.
Ich hatte die Gelegenheit, mit anderen Kollegen dorthin zu fahren, bevor der Komplex offiziell eröffnet wird.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

in eigener Sache

4.10.18, Donnerstag. Ein bisschen unerwartet – aber amtlich: ich werde für Weihnachten mit Jenny nach Deutschland fliegen. Ihr wisst ja, dass der Winter nicht so meine Jahreszeit ist, aber vielleicht werde ich auf dem ein oder anderen Weihnachtsmarkt mal wieder eine gute, alte Currywurst schnappen! Eines der wenigen Dinge, die es hier nicht gibt und ab und zu von mir vermisst wird 😉
Vielleicht kann ich auch mit den ein oder anderen von euch mal wieder an die Heldenbrust drücken – in der Woche vor Weihnachten treib ich mich in der alten Heimat rum!
Ansonsten hat hier im Office der Weihnachtsstress eingesetzt, alle Projekte, Aktionen, etc. etc. müssen noch vor Weihnachten fertigwerden. Wie immer um diese Jahreszeit werden da in Wellington die Konferenzräume knapp (auch die kleinsten Besenkammern sind schon bis Nov ausgebucht!!!) und man muss leider, leider in die unzähligen Cafes in der Umgebung ausweichen …
Life is hard!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr in eigener Sache

Tag der deutschen Einheit 2018

3.10.18, Mittwoch. Happy Feiertag euch allen! Zu dieser Gelegenheit ein Bild vom letzten Fish & Chips Essen:
:-D
Direkt am Wasser und mit Sonnenuntergang schmecken sie am besten!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr Tag der deutschen Einheit 2018