15 Jahre Neuseeland

1.4.22, Freitag. Ein schönes Land haben wir uns ausgesucht!
:-)
Wir sind hier glücklich und erfolgreich – und müssen mit unseren Steuern wenigstens keine massenhaft eingewanderten Asini Impulsores (Nicht-Lateiner dürfen googeln!) ernähren, die Dinge tun, die vermutlich sogar in der Steinzeit verpönt waren. Auf der anderen Seite herrscht leider auch hier die globale Massenpsychose, die dazu geführt hat, dass die Leute für einen Schnupfen mRna-Spritzen/experimentelle Gentherapie akzeptieren. Wir haben das nicht mitgemacht und sind sehr froh.
NZ ist ein kleines Land und wir sehen daher in unserer direkten Umgebung das Leid aufgrund der Impfschäden und die Sterbefälle: in den letzten drei Wochen zwei Tote in unserer Strasse direkt nach Booster, eine 15-jährige Schülerin ist nach der zweiten Spritze tot in der Schule umgefallen und eine meiner Kolleginnen (34 Jahre alt) ist jetzt arbeitsunfähig durch Schlaganfall und andauernde Krämpfe. Ihren Job – weswegen sie UNBEDINGT die Spritzen brauchte, da die Behörde mit Kündigung gedroht hat, ist sie jetzt trotzdem los. Schmerzensgeld oder Rente gibts nicht, denn die Spritzen sind ja, wie die Regierung hier so schön sagt: „safe & effective“ (= sicher & wirksam, jawohl!) – und es hat sie ja niemand gezwungen (!). Ihr Mann bringt sie jetzt im Rollstuhl zu den Protesten.
Kinder sind durch Covid überhaupt nicht gefährdet, wer sie trotzdem spritzt … ich sag jetzt lieber nichts mehr! Auf jeden Fall kommt irgendwann alles raus – das Tausendjährige Reich hat schliesslich auch nur 12 Jahre gedauert – und dann wird abgerechnet.
Ich hoffe nur, dass es nicht noch 10 Jahre dauert …
Bleibt gesund!

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 15 Jahre Neuseeland

  1. inge sagt:

    erst mal herzliche Glückwünsche für euch, auch wenn ihr hier natürlich fehlt…aber wichtig ist, daß es euch gut ergangen ist/geht und auch in Zukunft ein gutes Leben habt, Wie genau sich die die Lockerung auswirkt weiß ich nicht, weil ja hier jeder sein eigenes Süppchen kocht….Für euch und den Zoo ein schönes Wochenende, wir sind bisher vom Schnee verschont, es ist nur kalt und ich habe gestern die Heizung wieder angemacht,,,,,Grüße an euch alle.

Kommentare sind geschlossen.