Saftlos …

27.4.17, Donnerstag. Stromausfall, Saft weg!!! Bis auf eine einsame Steckdose in der Küche ging nix mehr – bei Jenny im unteren Stockwerk wars ein bisschen besser, sie hatte Licht in der Toilette 😉
Der Lichtblick: Marley ist wieder zuhause, einigermassen wohlauf und hat ziemlichen Hunger!
 

28.4.17, Freitag. Zähneputzen mit Taschenlampe, das hatten wir auch schon eine ganze Weile nicht mehr 😀
Naja, es geht wieder und der Spritzschutz ist auch noch vor dem Wochenende angekommen. Das Gästezimmer und die Küche sind fertig und strahlen in neuem Glanz – also kann die Elektrik upgedated und alles eingeräumt werden. Dann kommen unser Office und das Wohnzimmer dran …
Heute zur Abwechslung mal ein Sonnenaufgang:
:-D
Happy Weekend, Leute!

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Saftlos …

  1. inge sagt:

    Hoffentlich ist die stromlose Zeit vorbei. FĂŒr Marley weiterhin gute Besserung. Bin auf die KĂŒchenfotos gespannt. Wir haben ein langes Wochenende (1. Mai) und nĂ€chsten Donnerstag geht es los nach Andalusien.. Schönes Wochenende. Bussi

Kommentare sind geschlossen.