wenn es keinen Spass macht

13.6.16, Montag. Montags ist es ja sowiso kritisch, aber als ich dann heute morgen noch dieses entsetzliche Massaker in Orlando mitbekommen habe, habe ich mir schon überlegt, ob das mit diesem Planeten noch was wird. Anstelle von fortschrittlichem Denken, Aufklärung und den heutigen Möglichkeiten die Bevölkerungszahl auf ein erträgliches Mass zu schrumpfen, wird es an allen Ecken nur noch schlimmer. Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass Homosexuelle in Zukunft mit dieser Angst angegriffen zu werden leben müssen, nur weil ein paar bildungsresistente Religionsfaschisten, die keiner braucht oder haben will, Terror verbreiten? Sorry – aber da velier‘ ich meine gute Laune und werde stinksauer.
Und hierbei auch – klick. Another brick in the wall …

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu wenn es keinen Spass macht

  1. inge örtel sagt:

    ..es ist nur noch traurig…..trotzdem eine gute Woche… Hier regnet es und es ist sehr kühl… eben ein richtiger Sommer!!!! Bussi

Kommentare sind geschlossen.