Kleinprojekte

20.4.15, Montag. Wieder an der Schippe – man muss halt. Hier die Schnappschüsse vom Wochenende:
Nein, das ist keine Mega-Dampfnudelform! Es handelt sich um …
:-D
 
… einen Shower Dome für Jenny’s Dusche. Exakt zugeschnitten und eingepasst verhindert er, dass sich die Feuchtigkeit an der Decke staut. Cool, oder?
:-D
 
Abends dann:
:-D
 
Am Samstag hatten wir noch die hintere Treppe (aus der Waschküche in den Garten) mit Wasserdruck gereinigt. Die Stufen waren sehr glitschig – eine echte Todesfalle. Sonntag war es dann schön trocken, da konnten wir dann die Asphaltstreifen ankleben und festnageln.
:-D
 
Zur Belohnung gings dann noch an den Strand 😀
:-D
 
Der Wetterbericht für die nächsten Tage lässt Schlimmstes befürchten.
:-D
 
Nachts gehen die Temperaturen jetzt so auf 8 – 10 Grad runter, tagsüber sind aber immer noch bis zu 22°C Grad drin. Man könnte fast in Versuchung kommen, sich doch nochmal in die Fluten zu stürzen …

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Kleinprojekte

  1. inge sagt:

    ..Ihr seid toll….Ich wĂŒnsche Euch noch eine ganze Reihe von schönen Tagen, damit der Sommer fĂŒr Euch noch ein bißchen lĂ€nger ist…Eine gute Woche. Bussi INGE

Kommentare sind geschlossen.