die Alptraum-Reise

22.1.13, Dienstag. Während wir die Hitze im Schatten und im Pool geniessen ist die arme Sophia immer noch unterwegs. Wenigstens wissen wir, dass sie nunmehr in Sydney gelandet ist und sogar ihren Anschlussflug nach Wellington kriegen wird. Der ist nämlich entsprechend verschoben worden – wenigstens etwas! Ich verfolge das online und werde sie dann heute Nacht abholen – mit fast 12 Stunden Verspätung …

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu die Alptraum-Reise

  1. Andi sagt:

    Respekt. Da habe ich damals aber richtig Glück gehabt…
    LG
    Andi

Kommentare sind geschlossen.