Bilderbuch-Montag

23.5.11, Montag. Ein Klassiker sozusagen. Als ich heute morgen mit Alex die erste Runde drehen wollte, musste ich feststellen, dass sie über Nacht gekübelt hat. Bergeweise.
Als wir dann alles begradigt hatten und mit etwas Verspätung unterwegs zur Arbeit waren, hat Stephan festgestellt, dass er seinen Geldbeutel, die Zugangskarte und die Parkhauskarte zu hause auf dem Tisch liegengelassen hat. Also gings wieder retour.
Da wir jetzt ordentlich spät dran waren, sind wir dann in den dicksten Berufsverkehr-Guten-Morgen-Stau gefahren. Der Rest vom Tag war dann auch nicht besser …
Happy Montag.

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Bilderbuch-Montag

  1. Dagmar sagt:

    Bloody monday halt – mir ging’s heute auch nicht besser! Wagen wollte nicht anspringen, weil ich im Moment nur noch Radfahre, war wohl eingeschnappt, der kleine Wagen 🙂 also Werkstatt – Batterie am Ende, Geldbeutel leer, die Arbeit dazwischen auch nicht wirklich prickelnd, der einzige Hoffnungsschimmer für heute: schönes Wetter und am Abend Grillen und alles vergessen….. Morgen ist ein neuer Tag – auch für Euch, er kann NUR BESSER werden! 🙂

    Dagmar

Kommentare sind geschlossen.