3:2

8.4.10, Donnerstag. Nix gewonnen beim Mittwochslotto – wir müssen weiter arbeiten. Wenigstens sind die Bayern weiter 🙂 Heute morgen haben wir das Champions League Spiel verfolgt, das war wieder mal eine klassische Herzinfarkt-Partie … Die englischen Kollegen hatten heute keinen guten Tag 😉 Hauptsache: WEITER!! Die nächste Zitterpartie geht gegen Lyon.
Bezüglich Stephan’s Job: nix Neues. Mal sehen, ob der possierliche kleine Elefant mit Rucksack dann morgen möglicherweise, unter Umständen, vielleicht (…) das Licht der Welt erblickt.

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 3:2

  1. Inge sagt:

    Hauptsache, es wird ein gesundes Baby….die Daumen bleiben geddrĂŒckt. Bussi INGE

Kommentare sind geschlossen.