Ausritt!

13.11.08, Donnerstag. Heute habe ich mit Colin einen Ausritt gemacht. Er hatte mir immer vorgeschwärmt, dass das sooo toll ist – also habe ich gesagt, dass ich beim nächsten Mal dabeisein will. Wir hatten uns über einen Strandritt, so ca. 1,5 Stunden unterhalten. Schliesslich bin ich ja seit der Frühsteinzeit nicht mehr auf einem Pferd gesessen 😉 Der Gute hat natürlich einen 4-Stunden Ausritt über die Küstenberge organisiert … und morgen werde ich mich nicht mehr rühren können 🙁
Ich muss aber zugeben, dass es das wert war!! Hier die Bilder:

Auf dem Weg in die Berge

Ride
 

Auch Colin hat fleissig fotografiert 😉

Ride
 

Weiter gehts nach oben – einzigartige Ausblicke

Ride
 

Das ist Mack – unser Guide. Er ist Maori und hat uns sehr interessante Geschichten über die Gegend erzählt. Nebenbei arbeitet er (zusammen mit seinen Pferden) beim Film. Er war auch bei „Herr der Ringe“ dabei – als einer der Reiter von Rohan – und ich durfte auf einem der Stuntpferde reiten 🙂 Es waren sehr gut ausgebildete Tiere, keine Klepper! Zu steuern mit feinsten Gewichtsverlagerungen und sehr leichtem Zügel, wunderbar zu reiten, ein Genuss.

Ride
 

Der Blick auf den südlichsten Zipfel der Nordinsel

Ride
 

Fast auf dem Gipfel – der Blick auf Wellington

Ride
 

… und der Blick auf die Südinsel, gegenüber liegt Kaikoura (nördlich von Christchurch)

Ride
 

Etwas Strand 🙂

Ride
 

Vom Gipfel aus – leider war kurzzeitig die Sonne weg …

Ride
 

Auch von hier der Blick auf Wellington

Ride
 

Und der Strand am Ende der (sichtbaren) Welt 🙂

Ride
 

Die Farm am Ende der Welt – sie dient derzeit als Filmkulisse für „Kingdom Come“ (irgendein religiöser Schinken)

Ride
 
Anschliessend ging es wieder bergab, sehr steil (bin froh, dass Stephan den Abstieg nicht gesehen hat – er hätte getobt) da konnte ich nicht mehr fotografieren, ein 30 cm breiter, übelst steiler Weg, nebendran der Abgrund).

Leute, das war ein grandioser Ausflug – sensationell. Mein Hintern wird halt dafür büssen müssen – aber was solls … 😉

Jenny ist derweil auf Schulausflug mit 1 Übernachtung, die Packerei sah allerdings aus wie für den Auszug aus Ägypten!

Zum Abschluss des Tages waren wir (Stephan, Colin und ich) noch in Paekakariki, Abendessen mit Sonnenuntergang und Blick auf Kapiti Island, herrlich – hier bleiben wir!

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Ausritt!

  1. Inge sagt:

    Bei den Bildern auch sehr gut zu verstehen!!!!Vielleicht sollltest Du weniger spektakuläre Ausflüge unternehmen, wer soll uns denn sonst immer mit den neuesten Nachrichten und Fotos versorgen!!!!? take care…. Bussi INGE

Kommentare sind geschlossen.