nix los …

6.9.08, Samstag. Also im Vergleich zu dem, was wir hinter uns haben, war heute nicht viel los … Die Katastrophen-Anrufe haben erst nach 10.30Uhr angefangen – da muss man ja schon dankbar sein, dass wenigstens nachts nix geboten war (ausnahmsweise). Vielleicht lags auch an den vielen lieben Mails, die uns unterstützt haben – vielen herzlichen Dank dafür. Stephan hat sich sogar aus dem Haus gewagt und ist mit Harld Billiard spielen gegangen, selbstverständlich mit Laptop etc. im Schlepptau.
Ich habe mit Jenny die Küche verunstaltet, ich habe ein Nachtisch-Rezept von einer Kollegin ausprobiert: Lemon Slices. Ist nicht unbedingt eine Kiwi-Spezialität, eher englisch. Schmeckt aber traumhaft – zum Reinlegen. Ist echtes Diät-Futter, mit ordentlich Butter, gesüsster Kondensmilch usw.. Es wohnt jetzt im Külschrank und morgen kommt noch die Glasur drauf. Jenny hat dann noch mit ihrer Freundin einen Schokoladenkuchen (Mud Cake) gebacken. Auch sehr kalorienarm!! 😉
Morgen ist hier übrigens Vatertag – mal sehen, ob Jenny’s Vater einen ruhigen Tag bekommt …

@ Inge: Kreischer ist am Mittwoch fällig!

Über sabine.scholl

Dies ist der Neuseeland-Blog von Sabine, Jenny und Stephan Scholl. Ausgewandert April 2007 :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu nix los …

  1. Inge sagt:

    Whatever happens….., ich wünsche Euch ein ruhiges Wochenende mit vielen guten Leckereien, insbesondere den Lemon Slices (Neid!!!)und Stephan einen guten Vatertag. Bussi INGE

Kommentare sind geschlossen.